Fake Plug zum Start beim Ohrloch dehnen

Tunnel Piercing Mann lächelnd Daumen hoch. Fake Piercings am Anfang setzen.

Fake am Anfang!

1 Fake 2 Fake 3 Fake - Los!

Klingt komisch ist aber so. Wenn Ihr Euch einen Stichkanal machen lasst, um ein gedehntes Ohrloch erreichen zu können, muss dieser Stichkanal zunächst ausheilen. Außerdem muss auch ein Piercing getragen werden, damit Euer Ohrloch Tunnel nicht gleich wieder zuwächst.

Worauf es hierbei ankommt findet Ihr unter „Erster Tunnel im Ohr“ sowie „Mit welchem Tunnel Piercing starten?“. Das Piercing muss vor allem permanent getragen werden und sollte aus einem Material sein, dass Eure Haut nicht reizt.

Jetzt Fake Plugs ansehen!

Warum Fake Plug als Alternative zu kleinen Tunnel Piercings

Wenn Ihr zum Arzt oder besser erst zum Piercer geht und Euren Stichkanal bekommt, wird normalerweise gleich danach ein Stecker in Euer Ohrloch gesetzt, damit es nicht wieder zuwachsen kann. Anstatt nun einen solchen Stecker zu benutzen, könntet Ihr auch gleich einen Fake Plug einsetzen. Damit hättet Ihr bereits von Anfang an Euren gewünschten Plug Look und seit Euch sicher, dass sich Euer Ohrloch regenerieren kann um dann mit dem richtigen Dehnprozess starten zu können.

Worauf müsst Ihr bei Fakes als Erstpiercing achten?

Zwei Faktoren sind beim Ersteinsatz von Plugs und Tunnel besonders wichtig. Das Material sowie das Gewicht. Entscheidet Ihr Euch für einen Fake Plug für den Anfang, startet zunächst nicht mit einem Stahl Fake Plug. Wählt lieber einen Fake Plug aus Kunststoff (Acryl). Zwar eignet sich das Acryl selbst nicht unbedingt für den Ersteinsatz, jedoch ist auch bei einem Acryl Fake Plug das Verbindungselement aus Stahl. Demnach kommt nur der Stahl in unmittelbaren Kontakt mit Eurem Ohrloch.

Vorteil: Das Gewicht Ihr ist hier wesentlich geringer!

Der Nachteil von Fakes am Anfang

Ein neues Ohrloch braucht viel Ruhe und Luft um sich vernünftig zu regenerieren. Ein Fake Plug könnte den gesamten Wundkanal, durch seine breiten Flächen, zu sehr verschließen. Entscheidet Ihr Euch also für den Fake Plug beim Ersteinsatz, solltet Ihr sofort abbrechen, sobald Ihr das Gefühl bekommt, Euer Heilung verläuft nicht optimal. Eine andere Lösung hier sind Plugs und Tunnel in kleinsten Größen. Schaut Euch hierzu unseren Beitrag „Mini Plugs und Tunnel – klein und clever“ an.

Fake Plugs 

 

Werde Facebook Fan von tunnelpiercing.de