Flesh Tunnel PFLEGE

Tunnel Piercing Mann zeigt rechts. Pflege und Heilung von Tunnel Piercings.

Guter Rat gefällig?

Pflege und Heilung von Flesh Tunnel Piercings

Bei all unseren Tipps zur Pflege und Heilung von Piercings bitten wir Euch bei ernsthaften Komplikationen oder Entzündungen ärztlichen Rat einzuholen. Unsere Informationen dienen lediglich der Beschreibung auftretender Eventualitäten. Menschliche Organismen reagieren abhängig von ihren Abwehrkräften individuell auf Fremdkörper. Daher kann ein planmäßiger und allgemein gültiger Heilungsprozess nicht garantiert werden. Alle Informationen zur Pflege und Heilung von Tunnel Piercings bilden lediglich Meinungen und Erfahrungen ab, die wir selbst und andere gemacht haben.

Warum soll ich mein Ohrloch pflegen?

Unser Ziel ist es, potentielle Infektionsrisiken des Piercing Wundkanals von Anfang an möglichst gering zu halten. Nach dem Ersteinsatz eines Piercings ist die Hygiene, die richtige Pflege und Heilung der gepiercten Stelle die Grundlage für eine ideale Wundheilung. Das Stechen, Punchen oder auch Schießen eines Piercings verursacht eine offene Wunde und ist somit ein Angriffspunkt für Viren und Bakterien. Beim Dehnen entstehen immer mikroskopisch kleine Risse in der Haut, sie bilden einen idealen Ort für Keime, die in Euren Körper dringen können. Schützt euer Ohr durch kontinuierliche Pflege vor Schmutz und Erregern! Eine Infektion kann die abenteuerlichsten Entzündungen des Ohrlochs zur Folge haben.

Tunnel, Plugs, Dehnstäbe und Fake Tunnel Piercings in verschiedenen Farben und Formen

 

Werde Facebook Fan von tunnelpiercing.de