Flesh Tunnel im Ohr stinkt?

Tunnel Piercing Mann zeigt rechts. Pflege und Heilung von Tunnel Piercings.

Guter Rat gefällig?

Keine Sorge, es ist etwas vollkommen Normales. Umso größer Euer gedehntes Ohrloch ist, desto größer ist auch die Auflagefläche des Plug Piercings oder Flesh Tunnel Piercings im Ohr. Immer wieder lagert sich dort Talg, Schweiß und Schmutz ab. Diese Sekrete können zu unangenehmen Gerüchen führen, da v.a unorganische Materialien wenig bis überhaupt nicht Luft durchlässig sind. Organische Materialien wie Holz lassen die Haut hingegen eher atmen und vermindern Gerüche. Bei der Wahl von organischen Piercings müsst Ihr Euch jedoch im klaren sein, dass sie auch Flüssigkeiten aufsaugen können. Grundsätzlich hilft bei einem stinkenden Ohr nur eine regelmäßige und disziplinierte Pflege. Wie die Erfahrung zeigt ist dies meist leichter gesagt als getan. 

Habt Ihr ein Silikon Plug oder Tunnel? Silikon ist ein absolut hervorragendes Piercing Material. Es hat jedoch auch einen Nachteil: Es kann die Poren der Haut stärker verschließen als jedes andere Material. Dies führt schließlich auch zu vermehrter Schweißbildung und entsprechender Geruchsbildung. Habt Ihr also größere Problem mit Gerüchen am Lobe solltet Ihr vielleicht ein anderes Material wählen. Unsere Rubrik Piercing Material stellt Vor- und Nachteile gegenüber.

Wenn das Ohr stinkt kann dies auch ein Anzeichen für eine Entzündung sein. Zwar handelt es sich hier eher um die Ausnahme, dennoch: Sollte Euer Ohrloch riechen und Ihr habt weitere ungewöhnliche Symptome, wie z.Bsp. Rötungen oder Schmerzen, kann das ein Indikator für eine Entzündung sein. Weitere Symptome und die richtige Handlungsweise findet Ihr unter "Tunnelpiercing entzündet - was tun?".

Holz Tunnel Piercings mindern Schweißbildung

Stahl/ Titan Piercings lassen sich ideal reinigen

 

Werde Facebook Fan von tunnelpiercing.de